Störungen beim Vortrag zu den Coronademos in Eberswalde

Störungen beim Vortrag zu den Coronademos in Eberswalde

Wir hatten am 07.06. einen tumultartigen Vortrag an der HNEE im Rahmen der kritischen Woche zu den sog. Cornaspaziergängen in Eberswalde. Die anwesenden Querdenker haben sich im Vorfeld zum Stören verabredet und mussten nach einer Stunde zum großen teil des Saales verwiesen werden. Sie demaskierten sich mit ihren Aussagen, die vor Antisemitismus udn Reichsbürgerideologie nur so strotzen mal wieder selbst. Dank an Dirk Heinrich für den Stream und das AStA-Refarat RADAR für die kritischen Woche. Den Mitschnitt des Vortrages kann man hier angucken: https://www.youtube.com/watch?v=TcO2jOVKxeE


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.